VORTRAG: Tierkommunikation

Vom Koi-Fisch über das Meerschweinchen, Katze, Hund bis zu Esel und Kuh - das Einsatzgebiet der Tierkommunikation ist gross. Zur Behandlung gehören körperliche Beschwerden, aber auch Verhaltensstörungen der Tiere. Das Erkennen der Sichtweise und der Bedürfnisse unserer Haustiere hilft, sie besser zu verstehen. Mit einer Tierkommunikation kann auch von einem verstorbenen Tier dankbar Abschied genommen und somit allen Beteiligten das Loslassen erleichtert werden.
Vermissen Sie ein Tier? Auch hier kann die Tierkommunikation eingesetzt werden.

Es erwartet Sie ein Abend mit vielen Informationen und eindrücklichen Erlebnissen mit Tieren. Die Kursleiterin freut sich, aus ihrer langjährigen Erfahrung erzählen zu dürfen.

Kursleitung
Isabel Steinhauser, Tierheilpraktikerin

Zeit
Kurs 4.3   Donnerstag   19:00 - 21:00 Uhr    1 x 2 Std.

Daten
Kurs 4.3   27.05.2021

Ort
Gemeindehaus Oberentfelden

Kosten
Kurs 4.3   Fr.  25.00